Kunst im öffentlichen Raum

Fest installierte Bodenarbeit, Eisen und Edelstahl , München.




















 



Wandarbeit, Holz, Acryl, Dispersion, München, 2003








Ein anderes Beispiel für das Spiel mit Raum und Fläche ist die große Wandarbeit in der neue Kirche des evangelischen Gemeindezentrums in Wartenberg bei Erding, wo der Kirchenraum mit minimalen Mitteln scheinbar in Bewegung gesetzt wird. Schwarze, plastische Linien, mit geringem Abstand an der Wand befestigt und solche, die wie graue Schatten auf den blauen Untergrund gemalt sind, stürzen von  zwei Seiten auf die Mitte des Kirchenovals zu,  um sich zu einem fragilen Gebilde zu ordnen.



Wandgestaltung, ev. Kirche Wartenberg, 1993
Architekten: Maya Reiner und Jörg Weber


                                                          (Ausschnitt)